Logotoggle

from byte to code.

about us

we love to code.

Wir sind Twyte und wir entwickeln Individualsoftware für die Automobilbranche.

Gemeinsam mit unseren Kunden erdenken wir Lösungen für die Herausforderungen der Digitalisierung im Automotive-Bereich und setzen diese mit agilen Methoden nach Scrum-Prinzipien um. Unser Fokus liegt auf der Entwicklung von komplexen ERP- und Fahrzeugverwaltungssystemen sowie Webshops für Auto-Abos.

Seit 2020 sind wir Teil der Fleetpool Group, einem der größten Player und Pionier im deutschen Fahrzeug-Abo-Markt. Aus der Vergangenheit bringen wir 20 Jahre Agenturerfahrung als Softwareschmiede, E-Commerce-Spezialist mit Shopware-Zertifizierung und Full-Service-Kommunikationsagentur mit. Unsere Anpassungsfähigkeit ist eine unserer größten Stärken in einer sich rasant wandelnden Welt.

Mit unserem Team aus knapp 15 Mitarbeitern betreuen wir ausgewählte Kunden für Projekte, bei denen wir alles geben. Denn wir wissen, wie zentral wichtig die richtige Software für die Optimierung von komplexen Prozessen ist. 

work

you'll love our code.

Für unsere Kunden aus der Automobilbranche konzeptionieren, entwickeln und betreuen wir maßgeschneiderte Software. So helfen wir dabei, Prozesse abzubilden und effizient zu gestalten. Eine ganzheitliche Betreuung und enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden für die konzeptionelle und technische Entwicklung stehen dabei für uns an erster Stelle.

Bei der Umsetzung der Digitalisierung im Automotive-Bereich konzentrieren wir uns auf zwei Scherpunktthemen:

  • ERP-Lösungen für die Fahrzeugverwaltung – vollständig In-House entwickelte Individualsoftwares, die rund um die Bedürfnisse unserer Automotive-Kunden aufgebaut sind.
  • Onlineshops für Fahrzeug-Abos – umgesetzt mit dem E-Commerce-System Shopware und erweitert mit individuell entwickelten Modulen speziell für die Bedürfnisse von Mobilitätsanbietern.

mee2

Fahrzeugmanagementsystem für Mobility Solutions Provider

Zeig mir!

like2drive

Onlineshop für Auto-Abos

Will ich sehen!

Charité Berlin

Anaphylaxie-Datenbank

Kann ich!

work

mee2

ZurückWeiter

Fahrzeugmanagementsystem für Mobility Solutions Provider

Für die Fleetpool Group mit ihren zahlreichen Mobilitätsmarken entwickeln wir fortlaufend das Fahrzeugmanagementsystem mee2. Mit der komplett inhouse entwickelten Software verwaltet der seit 2008 bestehende Anbieter für Mobility Solutions einen Datenbestand von über 25.000 Fahrzeugen und über 10.000 Kunden – Tendenz steigend.

Die in Javascript und PHP entwickelte browserbasierte Software kommt im firmeneigenen Intranet zum Einsatz und bietet neben Fahrzeugverwaltung, Kundenverwaltung und Vertragsverwaltung noch weitere Features wie automatisierten Rechnungslauf, Schadensverwaltung, Fahrdienstaufträge, Fahrzeugkategorisierung, Unterstützung für verschiedene Mobilitätsmarken, Kundengruppen, Nutzerrechteverwaltung und zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten.

work

like2drive

ZurückWeiter

Onlineshop für Auto-Abos

Für die like2drive GmbH, Pionier im deutschen Auto-Abo-Markt, entwickelten wir auf Basis des E-Commerce-Systems Shopware einen Onlineshop, in dem die junge und dynamische Zielgruppe ganz einfach Fahrzeuge im Abo recherchieren, auswählen und buchen kann.

Im Jahr 2018 gegründet, brachte die like2drive GmbH als einer der ersten deutschen Anbieter das Konzept Auto-Abo in den deutschen Markt. Seither begleiten und betreuen wir den Mobilitätsanbieter in technischer und konzeptioneller Hinsicht, setzen Website sowie Onlineshop nach den Corporate-Design-Vorgaben um.und sorgen für stetige Weiterentwicklungen in einem sich schnell wandelnden Markt.

Zu like2drive

work

Charité Berlin

Zurück

Anaphylaxie-Datenbank

Für die Charité Berlin entwickelten wir ein Fragebogen-Tool mit angeschlossender Datenbank zur Erforschung und Auswertung von Daten rund um Anaphylaxie-Betroffene.

Zur Anaphylaxie-Datenbank

jobs

come code with us.

Wir sind immer auf der Suche nach aufgeschlossenen Mitarbeitern für unsere Scrum-Teams, die Lust auf interessante Software-Projekte mit Fokus auf den Automotive-Bereich haben. Bei uns erwarten dich ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem dynamischen Umfeld mit netten Kollegen und wöchentlichen Homeoffice-Tagen für jeden. Wir legen Wert auf flache Hierarchien und Freiraum für Kreativität mit Zeit und Budget für eigenverantwortliche Weiterbildung.

Im Gegensatz zu vielen Agenturen betreiben wir kein Projekt-Hopping, sondern suchen uns unsere Kunden sehr genau aus und betreuen die von uns umgesetzten Lösungen über Jahre hinweg. Dank Scrum-Prozessen kannst du dich als Entwickler voll und ganz auf’s Coden konzentrieren und stimmst dich mit dem Team gemeinsam über die konkrete Umsetzung der Anforderungen ab.

Im täglichen Arbeitsalltag kommunizieren wir über Slack und Jira. Daily Standups mit dem gesamten Team finden täglich vor Ort im Büro oder per (Video-)anruf aus dem Homeoffice statt. Auf Telefon und E-Mail verzichten wir weitgehend. Unser multikulturelles Team setzt sich aus einer wilden Mischung aus krummen Karrieren, Nerds und Querdenkern zusammen. Was uns vereint: Der Spaß an der Arbeit und der Anspruch, täglich etwas Cooles zu schaffen.

Frontend-Developer (m/w/d)

Köln, Vollzeit, unbefristet

Zeig mir!

Backend-Developer (m/w/d)

Köln, Vollzeit, unbefristet

Zeig mir!

jobs

Frontend-Developer (m/w/d)

ZurückWeiter

Köln, Vollzeit, unbefristet

Wir suchen dich!

Als Frontend Entwickler (m/w/d) sorgst du für die technische Konzeption unserer Mobilitätssoftware. Du bist Teil unseres Entwicklerteams und implementierst neue Features in enger Zusammenarbeit mit dem Scrum Team.

Aufgaben:

  • Mitwirkung an der technischen Konzeption unserer Vision „Mobilitätslösung der Zukunft“
  • Weiterentwicklung der eigenständigen Designsprache im Web- und App Bereich mit hohem Usability Faktor
  • Implementierung von Konzepten und Features in die bestehenden und neu zu entwickelnden Anwendungen
  • Begleitung von Rollouts und Aufbereitung von Nutzerfeedback zu umgesetzten Inhalten

Profil:

  • Teamplayer
  • Sehr gute HTML/CSS/LESS/SASS/Java-Script-Kenntnisse
  • Sicherer Umgang mit JS-Frameworks (vue.js, React, Angular)
  • Modulares und abstraktes Denken erwünscht
  • Erste Erfahrungen im UI/UX Design vorteilhaft
  • Erfahrung mit Schnittstellen/API wie REST
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift vorteilhaft
  • Studium, Ausbildung oder Autodidakt – das Wie der Lehre ist für uns zweitranig. Ein intrinsisches Interesse, einen guten und wartbaren Code zu schreiben und im Team Ideen zu entwickeln, ist für uns viel wichtiger
  • Praktische Erfahrung mit agilen Entwicklungsmethoden wünschenswert

 Was wir dir bieten:

  • Bei Bedarf kannst du im Homeoffice arbeiten. Wir freuen uns aber über eine regelmäßige Zusammenarbeit in unserem Büro in Köln-Mülheim
  • Wohlfühl-Atmosphäre: Flexible Arbeitszeiten, hochwertige Ausstattung am Arbeitsplatz, kostenlose Getränke und Obst, regelmäßige Teamevents
  • Zeit für die Community: Wir fördern den Open-Source-Gedanken. Neben der Arbeit an unseren Projekten kannst du während der Arbeit an Open-Source-Projekten arbeiten
  • Ein festgelegtes Budget kann von dir frei für Weiterbildungen, Konferenzen und Seminare eingesetzt werden
  • Anderes Stundenmodell nach Absprache möglich
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem dynamischen Umfeld mit flachen Hierarchien
  • Innovative Unternehmenskultur mit Freiraum für Kreativität

Schließ dich uns an!

Bei uns erwarten dich:

  • Spannende Projekte rund um die Automobilbranche
  • Nette Kollegen, flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur
  • Selbständiges Arbeiten ohne Stechuhr mit Raum für persönliche Weiterentwicklung
  • Schönes Büroambiente, kostenlose Getränke und Obst, eine gute Verkehrsanbindung mit Firmenparkplatz

Bewirb dich jetzt!

Klingt gut? Dann stell dich uns vor! Schicke und deine Bewerbung und teile uns deinen möglichen Eintrittstermin sowie deinen Gehaltswunsch mit.
Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.

Kontakt

Ansprechpartner: Saskia Malz
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

jobs

Backend-Developer (m/w/d)

Zurück

Köln, Vollzeit, unbefristet

Wir suchen dich!

Als Backend Entwickler (m/w/d) sorgst du für die technische Realisierung unserer Mobilitätssoftware. Du bist Teil unseres Entwicklerteams und implementierst neue Features in enger Zusammenarbeit mit dem Scrum Team.

Aufgaben:

  • Entwicklung neuer Webanwendungen
  • Aufrechterhaltung und Verbesserung bestehender Systeme (Typo3, Processwire, Shopware, Individualentwicklung)
  • Testing & Rollout neuer Features
  • Dokumentation

Was wir dir bieten:

  • Bei Bedarf kannst du im Homeoffice arbeiten. Wir freuen uns aber über eine regelmäßige Zusammenarbeit in unserem Büro in Köln-Mülheim
  • Wohlfühl-Atmosphäre: Flexible Arbeitszeiten, hochwertige Ausstattung am Arbeitsplatz, kostenlose Getränke und Obst, regelmäßige Teamevents
  • Zeit für die Community: Wir fördern den Open-Source-Gedanken. Neben der Arbeit an unseren Projekten kannst du während der Arbeit an Open-Source-Projekten arbeiten
  • Ein festgelegtes Budget kann von dir frei für Weiterbildungen, Konferenzen und Seminare eingesetzt werden
  • Anderes Stundenmodell nach Absprache möglich
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem dynamischen Umfeld mit flachen Hierarchien
  • Innovative Unternehmenskultur mit Freiraum für Kreativität

Schließ dich uns an!

Bei uns erwarten dich:

  • Spannende Projekte rund um die Automobilbranche
  • Nette Kollegen, flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur
  • Selbständiges Arbeiten ohne Stechuhr mit Raum für persönliche Weiterentwicklung
  • Schönes Büroambiente, kostenlose Getränke und Obst, eine gute Verkehrsanbindung mit Firmenparkplatz

Bewirb dich jetzt!

Klingt gut? Dann stell dich uns vor! Schicke und deine Bewerbung und teile uns deinen möglichen Eintrittstermin sowie deinen Gehaltswunsch mit.
Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.

Kontakt

Ansprechpartner: Saskia Malz
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

contact

just contact us.

Datenschutz

protecting your privacy

Geltungsbereich:
Diese Datenschutzerklärung gilt für den Internetauftritt der Twyte GmbH unter www.twyte.com und für die über diesen Internetauftritt erhobenen Daten. Für Internet-Seiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen.
 
Bitte lesen Sie diesen Datenschutzhinweis sorgfältig durch, bevor Sie die Webseiten der Twyte GmbH nutzen. Mit diesem Datenschutzhinweis erklären wir u.a., wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen und Cookies einsetzen. Mit der Nutzung der Webseiten der Twyte GmbH akzeptieren Sie diese Regelungen.
 
Datenschutz
Die Twyte GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
 
Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
 
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
 
Verantwortliche Stelle für den Datenschutz:
Das für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Besucher unseres Internetauftritts verantwortliche Unternehmen ist die
 
Twyte GmbH
Colin Gentele (Geschäftsführer)
Schanzenstraße 41d
51063 Köln
 
sowie eventuell deren Tochtergesellschaften bzw. die mit ihr verbundenen Gesellschaften.
 
Hosting
Das Internet-Angebot wird von der 1&1 als technischem Dienstleister in unserem Auftrag und nach unseren Vorgaben vorgehalten.
 
Was sind personenbezogene Daten?
„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.
 
Welche Informationen sammeln wir? Wie verwenden wir diese?
Personenbezogene Daten, die wir direkt von Ihnen erhalten
Personenbezogene Daten werden über diese Website erhoben und im Nachgang gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen, z.B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen, durch Versenden von E-Mails oder durch Beauftragung der Twyte GmbH. Wir verwenden diese Daten zu den jeweils angegebenen oder sich aus der Anfrage ergebenden Zwecken. Eine werbliche Verwendung der Daten geschieht nur für Zwecke der Eigenwerbung (einschließlich der Empfehlungswerbung) der Twyte GmbH. Des Weiteren verwenden wir die uns überlassenen persönlichen Daten zu Marketing- und Marktforschungszwecken, für die Kundenbetreuung und zur Kontaktaufnahme. Gegebenenfalls bitten wir auch um Ihre Teilnahme an Umfragen, die wir für eigene Marketing-, Markt- oder Meinungsforschungszwecke verwenden. Eine Übermittlung an Dritte – wobei mit der Twyte GmbH verbundene Unternehmen nicht als Dritte in diesem Sinne gelten – erfolgt nur, sofern dies für die Vertragserfüllung erforderlich ist.
 
Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
 
Newsletterdaten
Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter.
 
Personenbezogene Informationen, die wir über diese Webseite automatisch erfassen
Bei jedem Zugriff auf den Internetauftritt der Twyte GmbH oder bei Erhalt einer E-Mail und Klick auf einen darin befindlichen Link erfasst die Twyte GmbH möglicherweise automatisch bestimmte Informationen über Sie, unabhängig davon, ob Sie unsere Leistungen in Anspruch nehmen.
 
Die Twyte GmbH speichert bei dem Besuch dieser Website lediglich eine verkürzte IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie die Website, von der aus Sie uns besuchen. Während Ihres Besuchs werden das Zugriffsdatum, die abgefragten Dateinamen, die URL, der HTTP-Antwortcode, der Zugriffsstatus, die Zugriffsdauer sowie die im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes gespeichert. Diese Informationen verwenden wir ausschließlich für statistische Zwecke, wobei der einzelne Nutzer anonym bleibt. Auf dieser Website werden mit Technologien der Google Inc. ("Google") Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit Google Analytics erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sollte der Besucher dieser Website auf seinem Rechner keine Cookies zulassen, wird darauf hingewiesen, dass dann aus technischen Gründen bei jedem Besuch der Website der Datenerhebung und –speicherung jeweils separat widersprochen werden muss.
 
Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren
Der für die Verarbeitung Verantwortliche (auch für angeschlossene Unternehmen) erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).
 
Google Analytics
Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.
 
Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
 
Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
 
Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).
 
Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.
 
Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • IP-Adresse
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.
 
SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
 
Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der unten angegebenen Adresse oder per E-Mail an Enable JavaScript to view protected content. an uns wenden.
 
Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Es besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Die für die Twyte GmbH sowie deren Tochtergesellschaften bzw. die mit ihr verbundenen Gesellschaften ist
 
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
 
Kavalleriestr. 2-4 40213
Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.
 
Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.
 
Einwilligung

Unter bestimmten Umständen müssen wir Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit bestimmten Tätigkeiten einholen. Je nachdem, wofür Ihre Daten genau benötigt werden, holen wir diese Einwilligung explizit per „Opt-in“ ein.
Artikel 4(11). der DSGVO zufolge ist eine Einwilligung (per Opt-in) „jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.“ Vereinfacht ausgedrückt bedeutet das, dass:
Sie uns Ihre Einwilligung freiwillig erteilen müssen, ohne dass wir irgendeine Form von Druck auf Sie ausüben;
Sie wissen müssen, wozu Sie Ihre Einwilligung erteilen – daher werden wir sicherstellen, dass wir Sie ausreichend informiert haben;
Sie uns Ihre Einwilligung in Form einer positiven, bestätigenden Handlung erteilen müssen. Wir werden Ihnen wahrscheinlich ein Feld vorlegen, das Sie markieren müssen, damit diese Vorgabe eindeutig und unmissverständlich erfüllt ist.
Ihre Sicherheit steht bei uns an erster Stelle.
Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen, die regelmäßig überprüft und auf dem aktuell gültigen technischen Stand gehalten werden.
 
Sofern Ihre Daten im Rahmen einer zentralen Datenverarbeitung, zum Zwecke der Verbesserung des Kundenservice oder aus technischen Gründen innerhalb der Twyte GmbH verarbeitet werden, ist durch geeignete Maßnahmen sichergestellt, dass die datenschutzrechtlichen Belange unserer Kunden nach den Bestimmungen der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie, dass wir die uns möglichen Maßnahmen ergreifen, um eine sichere Datenübertragung zu gewährleisten. Die Übertragung von Daten über das Internet ist jedoch nicht vollständig sicher. Die Sicherheit der an unsere Webseiten übertragenen Daten können wir daher nicht garantieren.
 
Sollten wir unsere Datenschutz-Richtlinien ändern, werden wir die Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen. So können Sie sich jederzeit darüber informieren, welche Informationen wir wie sammeln und wie wir sie verwenden.
 
Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gerne darüber, welche Daten wir über Ihre Person gespeichert haben. Ihre Fragen und Ihr Kommentar über den Datenschutz und Datensicherheit sind bei uns willkommen.
 
Datenschutzbeauftragter
b-pi sec GmbH
Thorsten Senf
Frankfurter Str. 2
D-65549 Limburg
 
Alternativ können Sie unsere Datenschutzbeauftragten per E-Mail erreichen unter Enable JavaScript to view protected content.

Impressum

the legal stuff

Verantwortlicher für die Inhalte dieser Seiten nach §5 Telemediengesetz:
 
Twyte GmbH
Schanzenstraße 41d
51063 Köln
 
Fon: +49 221 455802-10
Enable JavaScript to view protected content.


Amtsgericht Köln: HRB 74778
Ust-ID-Nr.: DE 260704482
Geschäftsführer: Colin Gentele
 
Disclaimer

Rechtshinweis:
© Copyright Twyte GmbH
 
Die Inhalte sind urheberrechtlich, als wesentliche Teile von Datenbanken oder als sonstige gewerbliche Schutzrechte geschützt. Alle Rechte vorbehalten.
 
Insbesondere dürfen Nachdrucke, öffentliches Zugänglichmachen, insbesondere durch Aufnahme in fremde Internetangebote und Online-Dienste, Links auf die Seite der Twyte GmbH, sowie Vervielfältigungen auf Datenträger aller Art, z.B. CD-ROM, DVD-ROM usw., auch auszugsweise, nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung durch die Twyte GmbH erfolgen. Die Twyte GmbH haftet nicht für unverlangt übermittelte Inhalte, Manuskripte, Fotos etc. Für Inhalte von Webseiten, auf die durch einen Link verwiesen wird und Inhalte, die ausdrücklich oder konkludent, z.B. mittels Urhebervermerk oder entsprechendes Branding als fremde Inhalte gekennzeichnet sind, übernimmt die Twyte GmbH keine Haftung.